Startseite
  Über...
  Archiv
  Abonnieren

   
    tashi.tashi

    - mehr Freunde

http://myblog.de/moiry

Gratis bloggen bei
myblog.de





First Part

Ich hatte es ja schon einmal angekündigt doch endlich ist es so weit:

 

TAAADAA

mein Blog

 

Wieso jetzt? Ka vielleicht aus total egoistischen Gründen: Mich zu verewigen? Vielleicht auch aus dem Bewusstsein heraus, das ich das geschrieben Wort mehr liebe als alles andere. Ja ich bin ein Bücherwurm und ja in diesem Blog wird es nur um mich gehen. Also doch etwas egoistisch. Aber das soll mir heute mal egal sein.

 

Doch ohne groß drum herum reden zu wollen... Gerade heute hatte ich so viele Gedanke, die mich schon seit einer Ewigkeit beschäftigen, das ich es an der Zeit fand endlich diesen Blog zu beginnen. Verzeiht mir einschleichende Rechtschreibfehler. Manchmal denk ich schneller als ich tippen kann. Wahrscheinlich würde nun jeder behaupten: Warum jetzt und nicht warten bis Neujahr? Ganz einfach 2010 war kein besonders glückliches Jahr aber trotzdem von riesiger Bedeutung. Das Jahr fing nicht gut an und endet auch nicht sehr erfolgreich,aber trotzdem kann ich sagen das ich dieses Jahr niemals vergessen werden. Natürlich sind viele schlimme Dinge geschehen,die mich wohl einmal mehr geprägt haben. Viel bedeutender ist jedoch, dass ich Menschen kennen gelernt habe, die ich nie wieder missen möchte. Niemals hätte ich geglaubt solche Menschen zu treffen. Natürlich hatte ich vorher immer schon sehr gute Freunde, aber diese beiden Menschen sind doch anders. Vielleicht gerade weil sie so anders sind. Beide haben ihren eigenen Stil, ihre eigenen Probleme, Macken und all jene Dinge, die uns sonst so an Menschen stören, doch gerade dafür hab ich sie lieben gelernt. Gerade das macht sie zu meinen Sternen von 2010. Ich habe Probleme? sie sind sofort da. verstehen mich scheinbar, wie vorher niemand, aber verurteilen mich nicht, obwohl sie schon den Größteil meiner Vergangenheit kennen. Sie nutzen nichts aus, obwohl ich es für sie tun würde. Ich merke das es mich glücklich macht, wenn ich für sie da sein kann. Natürlich kennen wir uns noch nicht ewig und jeder behält wo so ein paar Kleinigkeiten für sich. Die beiden sind viel enger mit einander, doch schließen mich niemals aus, oder geben mir das Gefühl nicht willkommen zu sein. Ebenso bin ich zu ihnen. Beide hab ich auf ihre Weise so lieb, das mir hier beim Schreibendoch tatsächlich die Tränen kommen. Ich weiß nicht, wie ich es ihnen zeigen kann wie wichtig sie in so kurzer Zeit für mich geworden sind,aber ich hoffe ich kann es eines Tages. Ich war nie ein großer Mensch von Emotionen, aber hier beim schreiben fällt es mir leichter. Ich hoffe wir können dieses beschissene Jahr zusammen beenden und freudig auf das Jahr 2011 blicken. Ich hoffe, all unsere Wünsche gehen in Erfüllung und das ich noch lange behaupten kann, das ihr meine Freundinnen seid. Auf diesem Weg. Danke das es euch gibt.

 

Tashi && Aoi

 

Moiry

 

30.12.10 14:20
 
Letzte Einträge: second Part && OMG ihr seid wahnsinnig, Seien wir realitisch - versuchen wir das unmögliche



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung